Donnerstag, 2. Oktober 2014

Semesterticket, oder lieber gleich Schwarzfahren?

Der VGN hat dem Studentenwerk Erlangen-Nürnberg diese Woche ein neues Angebot für ein Semesterticket gemacht. Solidarisch soll jeder eingeschriebene Student rund 65€ zahlen und damit außerhalb der Kernzeiten mit dem ÖPNV fahren dürfen. Wem das nicht außreicht, der/die soll für gut 260€ pro Semester rund um die Uhr fahren können. Die Unileitung und das Studentenwerk begrüßen zwar den Vorschlag des VGN, äußern sich aber auch kritisch. Das Angebot sei „völlig fernab der Realität“, meint Benedikt Kopera vom Aktionsbündnis Semesterticket. Doch was sind die verheerenden Alternativen in dieser alternativlosen Situation? Und wie viel kostet ein Cheeseburger? t°fau hat nachgeforscht.......

Semesterticket oder lieber gleich Schwarzfahren?

Montag, 11. August 2014

Marodes Bildungssystem (?)

Vor rund einem Jahr wurde das Philosophische Seminargebäude in der Kochstraße wegen Lebensgefahr geschlossen, nachdem im Untergeschoss ein Teil der Decke heruntergestürzt war. t°fau hat jetzt zusammengefasst, wie darauf von Seiten der Universität auf die baulichen Mängel an den Universitätsgebäuden reagiert wurde und berichtet über die Konsequenzen, die sich heute daraus ergeben. Wie ist es also um unsere Bildung bestellt?

Marodes Bildungssystem? from uni t°fau on Vimeo.

Redaktion: Alexander Distler | Kamera/Schnitt: Fabian Schmidt

Donnerstag, 24. Juli 2014

t°fau OneShot: Gostenhof

Ein Moderator, eine Kamera, ein Stadtteil, kein Schnitt - OneShot: GoHo. In unserem neuen Format begeben wir uns auf Entdeckungsreise durch den Nürnberger Stadtteil Gostenhof. Dabei haben wir den Gründer der Schanzenbräu, Stefan Stretz, getroffen und seine Erfolgsgeschichte angehört. Außerdem besuchen wir das Kino Rio-Palast und seinen Besitzer Franz Ach. Der Soundtrack dazu kommt vom aufstrebenden Duo Nick & June, sowie von der Bamberger Gruppe Kid Wolkenkratzer im MUZ-Club - natürlich unplugged. Schaut ob unser TV-Experiment geglückt ist und findet die Stelle, an der der Kameramann gegen einen Pfosten gelaufen ist.

t°fau OneShot: Gostenhof from uni t°fau on Vimeo.

Moderation: Johannes Lohmann | Kamera: Christoph Hertel | Aufnahmeleitung: Laura Sollinger | Ton: Ronja Preißler u.a. | Licht: Pascal Lisson u.a. | Musik: Nick & June, Kid Wolkenkratzer | Dank an Interview-Partner und Locations: Schanzenbräu (Stefan Stretz), Rio-Palast Kino (Franz Ach), MUZ-Club der Musikzentrale Nürnberg e.V (Michael Arnold)

Mittwoch, 9. Juli 2014

60. Erlanger Schlossgartenfest

Am Samstag den 05.07. feierte das berühmte Erlanger Schlossgartenfest seinen 60. Geburtstag. t°fau war für alle diejenigen dabei, die keine Karte mehr für die glamouröse Veranstaltung erhaschen konnten und präsentiert euch hier die schönsten Impressionen von Deutschlands größtem Gartenfest. Also let's party! ;-)

60. Erlanger Schlossgartenfest from uni t°fau on Vimeo.

Kamera: Christoph Hertel, Kate Ledina | Schnitt: Kate Ledina

Dienstag, 24. Juni 2014

Erlangens Dichter und Denker

Poetry Slam erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Damit ihr wisst, ob ihr da hin gehen solltet und was euch da dann erwartet, hat t°fau den jungen Erlanger Slammer Philipp begleitet und einen kleinen Blick hinter die Bühne des Poetry Slams im E-Werk geworfen. Mehr Informationen auch auf: e-poetry.de/aktuelles/

Erlangens Dichter und Denker from uni t°fau on Vimeo.

Redaktion: Sven Meinhardt | Kamera: Sebastian Dreßel, Sven Meinhardt, Kai Wolf, Jan Wolter | Schnitt: Kai Wolf

Hochschulwahlen 2014

Am 25. Juni 2014 sind Wahlen an der FAU. Wisst Ihr wen Ihr wählt, und was Eure Vertreter machen? In diesem Beitrag zeigen wir Euch, wie Ihr wählt und wie Eure Vertreter arbeiten.

Hochschulwahlen 2014 from uni t°fau on Vimeo.

Redaktion/Kamera/Schnitt: Götz Greiner

Donnerstag, 5. Juni 2014

Du und Ich, Hand in Hand, auf zum Dönerstand auf dem BERG

Heute beginnt die Bergkirchweih! In unserem neuen Interview-Format stellen wir euch interessante Personen vor. Und weil die besten Gespräche immer noch beim Essen entstehen und das beste Essen der Döner ist heißt es ab jetzt: Du und ich, Hand in Hand, auf zum Döner- bzw. Bratwurststand! Aus gegebenem Anlass ist unser zweiter Interviewpartner der Wirt des Entla's Keller Friedrich Engelhardt. Mal sehen, was er uns über die Bergkirchweih, das Bier im allgemeinen und die Fernsehbiere im Besonderen zu erzählen hat. Damit wünschen wir euch allen eine besinnliche Zeit während der Bergkirchweih!

Du und Ich, Hand in Hand, auf zum Dönerstand #2 from uni t°fau on Vimeo.

Moderation: Julia Fleiner | Redaktion: Anne Schaller: | Kamera: Christoph Hertel, Anne Schaller